Ratgeber Internet

„ Das Internet ist wie eine Welle: Entweder man lernt, auf ihr zu schwimmen, oder man geht unter.“

– Bill Gates

 

Das Internet spielt inzwischen eine Hauptrolle in unserem Leben. Ob WhatsApp, Facebook, Home-Office oder Homeschooling – wir sind durchgehend im Netz zugange. Doch der Umgang bringt nicht nur Vorteile sondern birgt natürlich auch Gefahren.

Für uns als Schule steht ein kritisch-reflektierter Umgang unserer Schüler:innen mit den Neuen Medien im Mittelpunkt der digitalen Bildung. Da die Nutzung vieler Facetten des Internets jedoch im Freizeitbereich zu verorten ist, wollen wir Ihnen mit dem Ratgeber einige Hilfestellungen zur Verfügung stellen.

Kindersicherung- So geht’s.

Kindersicherungs-Apps, mit denen Eltern z.B. Nutzungszeiten beschränken oder bestimmte Apps am Smartphone der Kinder blockieren können, gibt es reichlich. Aber worauf sollten Eltern dabei achten?

Weitere Ratgeber für Eltern

Unter dem Motto „Damit der Spaß nicht aus dem Ruder läuft“ hat die EU-Initiative klicksafe in diesem Flyer notwendiges Elternwissen zur Internet-, Handy- und Computerspielabhängigkeit zusammengestellt.

Mit dem Mediennutzungsvertrag können Eltern und Kinder ganz individuell festlegen, welche Medien und Inhalte wie lange im Familienalltag genutzt werden dürfen.

Dieser Ratgeber stellt Besonderheiten, Funktionen, Auslöser und die Verbreitung von Cyber-Mobbing vor. Darüber hinaus wird erläutert, ob Cyber-Mobbing strafbar ist und wie man Cyber-Mobbing im schulischen und familiären Umfeld vorbeugen oder anhand bestimmter Warnzeichen so früh wie möglich erkennen kann.

Der Flyer „Datenschutz-Tipps für Eltern – So sind persönliche Daten im Internet sicher“ klärt Eltern darüber auf, welche Folgen die unbedachte Weitergabe und Verbreitung persönlicher Daten im Internet haben kann.

Wir leben in einer digitalisierten Welt. Hier haben wir ein Mehr an Freiheit, aber auch an Verantwortung. Wie wir uns verhalten und mit Konflikten umgehen, ist Ausdruck unserer ethischen Haltung. Es ist an der Zeit, sich darüber zu verständigen, wie ein gutes, gelingendes Leben in der digitalen Gesellschaft aussehen soll.

Die Nutzung von Streamingdiensten wie Netflix, Disney+ oder Amazon Prime Video gehört für viele Familien zum normalen Alltag. Dabei schauen natürlich nicht nur die Eltern, sondern viele Kinder sehen mit oder nutzen die Angebote sogar schon selbstständig. Wie Eltern unterschiedliche Streamingdienste für ihre Kinder sicher einstellen können, zeigt dieser ausführliche Leitfaden.

Es wird erklärt, was hinter Videoformaten wie Pranks, Challenges oder Let’s Plays steckt und Möglichkeiten und Gefahren von YouTube beantwortet sowie entsprechende Handlungsempfehlungen vorgestellt. Eltern bekommen Hilfestellungen, wie sie reagieren sollten, wenn das Kind zu viel Zeit auf YouTube verbringt, Produkte von YouTuber:innen kaufen möchte oder selbst YouTube-Star werden will.

Was steckt hinter dem Hype von TikTok? Eltern erhalten hier Hintergrundinformationen dazu, wie Jugendliche die App nutzen. In einer Übersicht werden Formate wie Lip-Sync-Videos, Duette oder Tutorials erläutert. Außerdem werden Fragen zu den Möglichkeiten und Gefahren von TikTok beantwortet sowie entsprechende Handlungsempfehlungen und Sicherheitseinstellungen vorgestellt.